Prof. Dr. Horst W. Hamacher, Prof. Dr. Kathrin Klamroth's Lineare Optimierung und Netzwerkoptimierung: Zweisprachige PDF

By Prof. Dr. Horst W. Hamacher, Prof. Dr. Kathrin Klamroth (auth.)

ISBN-10: 3834801852

ISBN-13: 9783834801852

ISBN-10: 3834890316

ISBN-13: 9783834890313

Ziel des Buches ist es, in die Lineare Optimierung einzuführen und einige der klassischen polynomial lösbaren Netzwerkprobleme vorzustellen. Grundkenntnisse in der Linearen Optimierung und in der Netzwerkoptimierung sind für Studierende und Absolventen im Fach Mathematik und angrenzender Fachgebiete unabdinglich. Die beiden Themenbereiche sind Bestandteile für ein Modul im Gebiet "Optimierung" im Bachelor-Studium. Das Buch verbindet die Vermittlung des entsprechenden Fachwissens mit einer Einführung in die Wissenschaftssprache Englisch. Durch einen zweisprachigen Aufbau, der Texte jeweils in Deutsch und in Englisch nebeneinander stellt und mathematische Formeln gemeinsam benutzt, ist das Buch sowohl für deutsche Studierende sehr geeignet, zumal die Vorlesungen im Bachelor-Studium häufig auf Englisch gehalten werden, als auch für englischsprachige Studierende, die sich nebenbei mit der deutschen Fachsprache etwas vertraut machen wollen.

Show description

Read More

Intellektuelle Grenzgänge: Pierre Bourdieu und Ulrich Beck by Hubert Wissing PDF

By Hubert Wissing

ISBN-10: 3531149601

ISBN-13: 9783531149608

ISBN-10: 3531902180

ISBN-13: 9783531902180

Soziologen sind Beobachter und Interpreten der modernen Gesellschaft. Ihr soziologischer Blick kann jedoch niemals ein rein theoretischer sein, denn Soziologen sind Teil ihres Untersuchungsgegenstands, der Gesellschaft. Zu dieser unvermeidlichen Praxisnähe kommt für sie die Herausforderung, mit ihrem soziologischen Wissen Optionen zur gesellschaftlichen Entwicklung aufzeigen und die von ihnen beobachteten Strukturen und Prozesse beeinflussen zu können. Pierre Bourdieu und Ulrich Beck stehen als Soziologen und Intellektuelle mit ihrem Werk und ihrer Biographie für das Austesten der Grenze zwischen Wissenschaft und Politik. In zwei miteinander verknüpften Fallstudien werden ihre Grenzgänge nachvollzogen. Das Agieren der Intellektuellen wird vor dem Hintergrund des Denkens als Soziologen aufgearbeitet.

Show description

Read More