Albert Einstein, Boris Podolsky, Nathan Rosen: Kann die - download pdf or read online

By Claus Kiefer

ISBN-10: 3642419984

ISBN-13: 9783642419980

ISBN-10: 3642419992

ISBN-13: 9783642419997

Originaltext und ausführlicher historischer Kommentar von Claus Kiefer

Die Arbeit von Einstein, Podolsky und Rosen (EPR) aus dem Jahr 1935 gehört zu den Klassikern der modernen Physik. In ihr wird zum ersten Mal die zentrale Eigenschaft der Quantentheorie thematisiert: die Verschränkung. Im allgemeinen sind Systeme in der Natur miteinander verschränkt, das heißt, sie besitzen nur einen gemeinsamen, nicht aufteilbaren, Zustand. Diese Tatsache ist für alle Merkwürdigkeiten verantwortlich, die gemeinhin mit der Quantentheorie in Verbindung gebracht werden, wozu die Gedankenexperimente mit Schrödingers Katze und Wigners Freund zählen. Die Verschränkung quantenmechanischer Systeme spielt eine zentrale Rolle bei Experimenten mit Atomen und Photonen (Nobelpreis 2012 für Haroche und Wineland) und der geplanten Konstruktion von Quantencomputern. Das Buch bringt die Originalarbeit von EPR in deutscher Übersetzung und einen ausführlichen Kommentarteil, der sowohl den historischen Kontext der Arbeit beleuchtet als auch auf alle Aspekte der Verschränkung eingeht. Es widmet sich insbesondere der Interpretation der Quantentheorie und deren Konsequenzen für ein grundlegendes Verständnis der Natur.

Show description

Read Online or Download Albert Einstein, Boris Podolsky, Nathan Rosen: Kann die quantenmechanische Beschreibung der physikalischen Realität als vollständig betrachtet werden? PDF

Similar quantum theory books

New PDF release: Essential Quantum Physics

It is a first direction on quantum mechanics and describes easy functions to actual phenomena which are of speedy and daily curiosity. the 1st 5 chapters introduce the basics of quantum mechanics and are by means of a quiz so readers can attempt themselves. the rest chapters describe purposes, together with the physics of lasers, molecular binding, easy houses of crystalline solids bobbing up from their band constitution, and the operation of junction transistors.

New PDF release: Path Integrals, Hyperbolic Spaces and Selberg Trace

During this moment version, a complete evaluate is given for direction integration in - and three-d (homogeneous) areas of continuing and non-constant curvature, together with an enumeration of the entire corresponding coordinate structures which enable separation of variables within the Hamiltonian and within the course necessary.

Introduction to quantum graphs by Gregory Berkolaiko PDF

A "quantum graph" is a graph regarded as a one-dimensional complicated and outfitted with a differential operator ("Hamiltonian"). Quantum graphs come up obviously as simplified versions in arithmetic, physics, chemistry, and engineering whilst one considers propagation of waves of assorted nature via a quasi-one-dimensional (e.

Additional info for Albert Einstein, Boris Podolsky, Nathan Rosen: Kann die quantenmechanische Beschreibung der physikalischen Realität als vollständig betrachtet werden?

Example text

Angesichts der Zeitumkehrinvarianz der Schrödinger-Gleichung ist dies nicht weiter erstaunlich. Für unser Thema ist diese Arbeit allerdings aus einem anderen Grund von Interesse. Das Gedankenexperiment der drei Autoren dreht sich um eine abgeänderte Version des Photon-Kastens, in der nicht die Korrelationen zwischen dem Kasten und dem Photon betrachtet werden, sondern zwischen zwei Photonen, die aus dem Kasten emittiert werden. Wie Howard ausführt, läßt sich diese Version dazu benutzen, durch alternative Messungen am ersten Photon die Rückkehrzeit des zweiten Photons oder die Energie (Frequenz) des zweiten Photons vorherzusagen.

Wir werden dies die Bedingung der Vollständigkeit nennen. Die zweite Frage ist daher leicht beantwortet, sobald wir in der Lage sind zu entscheiden, welches die Elemente der physikalischen Realität sind. Die Elemente der physikalischen Realität können nicht durch a priori philosophische Überlegungen bestimmt, sondern müssen durch Berufung auf Ergebnisse von Experimenten und Messungen gefunden werden. Eine umfassende Definition von Realität jedoch ist für unser Ziel unnötig. Wir werden uns mit dem folgenden Kriterium begnügen, das wir für vernünftig halten.

Das Ergebnis war der bereits in der Vorgeschichte erwähnte Artikel „Knowledge of Past and Future in Quantum Mechanics“ (Einstein et al. 1931). In dieser Arbeit zeigen die Autoren, daß das vergangene Verhalten eines Teilchens nicht genauer beschrieben werden kann als das zukünftige, im Gegensatz zu gegenteiligen Behauptungen in der Literatur. Angesichts der Zeitumkehrinvarianz der Schrödinger-Gleichung ist dies nicht weiter erstaunlich. Für unser Thema ist diese Arbeit allerdings aus einem anderen Grund von Interesse.

Download PDF sample

Albert Einstein, Boris Podolsky, Nathan Rosen: Kann die quantenmechanische Beschreibung der physikalischen Realität als vollständig betrachtet werden? by Claus Kiefer


by George
4.4

Rated 4.53 of 5 – based on 48 votes